Duncan work and more

Geb: 19.05.2006
Geb: 19.05.2006

Duncan kam vor 5 Jahren zu uns, nachdem mein erster Labradorrüde Ben verstorben war.

 

Duncan ist ein phantastischer Hund. Er stammt aus den Field Trial Linien und ist ein herrorragender Arbeits-, Begleit- und Familienhund.Er apportiert für sein Leben gern. Außerdem ist Agility seine absolute Lieblingsbeschäftigung. Man kann mit ihm den ganzen Tag Spaß haben, er ist nie zu müde oder hat keine Lust. Im Gegenteil, man muss ihn regelrecht bremsen, damit er sich nicht übernimmt. 

 

Ich habe alle meine Retriever geliebt, sie waren alle auf ihre Art etwas Besonderes, aber seitdem ich Bekanntschaft mit dem Field Trial Schlag gemacht habe, kommt für mich nichts anderes mehr in Frage.

 

Dieser Schlag ist immer zu jeder Tages- oder Nachtzeit zur Arbeit bereit, was natürlich im Umkehrschluss heisst, diese Retriever müssen entsprechend ausgelastet werden, damit sie angenehme Retriever bleiben und nicht aus Frust das Jagen oder Zerstören anfangen. Sie sind nur für Leute geeignet, die bereit sind sich 2-3 Stunden täglich mit ihrem Hund zu beschäftigen. Wenn man dies berücksichtigt, hat man einen tollen Partner an seiner Seite.

 

Ende des Jahres wird nun noch ein Golden Retriever vom Field Trial Schlag unser Rudel vervollständigen, da unsere Labradorhündin Mandy am 05.08.2010 über die Regenbogenbrücke gehen musste.